11 coole Tipps – So packst du deine Kühlbox richtig!
Picknick-Planung

11 coole Tipps – So packst du deine Kühlbox richtig!

Von am 25. Juni 2017

Perfektes Sommerwetter, Hitze und das nächste Picknick ist geplant. Jetzt werden die Kühlboxen oder -taschen herausgeholt und mit Picknickleckereien und erfrischenden Getränken befüllt. Nur, wie befüllt man eigentlich so einen Kühlbehälter richtig!? Ich verrate es dir und gebe dir 11 coole Tipps, wie du deine Kühlbox richtig packst, damit die Lebensmittel und Getränke schön kühl bleiben.

Kühlbox für das Picknick packen – 11 coole Tipps

  1. Generell gilt: Lebensmittel sollten bei 5 ° C oder kälter gekühlt werden, um unliebsame Bakterien von den Picknickleckereien fern zu halten.
  2. Verwende eine isolierte Kühlbox oder eine gute, hochwertige Kühltasche mit ausreichend Eis oder Kühlakkus, um das Essen kühl zu halten. Hier gilt die Regel: 25 % zusätzliche Kühlung und 75 % Lebensmittel und/oder Getränke.
  3. Lege die Lebensmittel und Getränke immer in einen bereits vorgekühlten Kühlbehälter.
  4. Zum Kühlen können auch gefüllte und gefrorene Saftkartons oder PET-Wasserflaschen verwendet werden. Vorteil: Die Getränke tauen auf und können während eines heißen Tages später dann auch getrunken werden – quasi trinkbare Kühlakkus.
  5. Nimm alle Lebensmittel im letzten Moment aus dem Kühlschrank und packe sie sofort in eine bereits vorbereitet und vorgekühlte Kühlbox oder -tasche.
  6. Wenn möglich sollte der Kühlbehälter nie in der Sonne stehen. Ein gut belüfteter, schattiger Ort ist da viel besser geeignet und das gilt natürlich auch für den Transport und vor Ort beim Picknick.
  7. Der Verschluss der Kühlbox oder -tasche sollte nur kurz geöffnet werden und auch nur dann, wenn es wirklich notwendig ist, damit die kalte Luft nicht durch warme ersetzt wird und damit die Kühlfähigkeit nachlässt.
  8. Lege das Eis oder andere Kühlmöglichkeiten auf die zu kühlenden Getränke und Speisen. Kalte Luft sinkt nach unten!
  9. Ein voller Kühlbehälter hält länger kalt als ein nur halb gefüllter. Wähle also immer die passende Größe des Kühlbehälters aus oder fülle den restlichen Raum mit zusätzlichen Kühlmöglichkeiten (Eis, Akkus etc.) auf.
  10. Wenn du mit Eis kühlst, dann gilt: Große Eisstücke schmelzen langsamer als Eiswürfel. Nutze einfach mit Wasser befüllte Gefrierbeutel oder Ähnliches.
  11. Wenn machbar, lass kaltes Wasser von geschmolzenem Eis in der Kühlbox oder -tasche. Es hält besser kühl als leerer Platz.

Du bist noch auf der Suche nach einer guten Kühlbox für den Sommer?

Hier gibt es zwei interessante Bestsellerlisten:


Titelbild: © Olesia Bilkei – fotolia.com

Schlagwörter
AUCH INTERESSANT AUF PICKNICK-TIPPS.DE

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR AUF PICKNICK-TIPPS.DE

Wer hier schreibt?
Berlin / Germany

Hi, ich heiße Marc und ich schreibe hier auf Picknick-Tipps.de. Picknicken bedeutet für mich Freiheit und Genuss. Ich liebe es zu jeder Jahreszeit in der Natur zu sein und ich liebe gutes Essen - Picknick ist meine Leidenschaft. Falls Du meinen Blog magst, so schenk mir ein "Like" auf dem neuen Facebook-Kanal von Picknick-Tipps.de.

Suche

Diese Webseite nutzt Cookies um die Verwendung von Bereichen & Funktionen zu ermöglichen, zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Die Beliebtesten

Letzte Aktualisierung am 20.09.2017 um 13:58 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Blogroll
Der Blog für alle Outdoorfans und Pfadfinder: pfadfinder-werden.de
Anzeige
naturzeit.com - Fjäll Räven Mammut Outdoorshop
Mit dem Bus zum Picknick
Der günstige Fernbus*
Mit MeinFernbus Flixbus busfahren und sparen.
Bustickets ab 5€. Gleich buchen!*

*Affiliatelink

Diese Webseite nutzt Cookies um die Verwendung von Bereichen & Funktionen zu ermöglichen, zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen