Picknickbrot
Picknick-Rezepte Picknicken

Gefülltes Picknickbrot – praktisch & lecker

am
10. Mai 2018

Dieses gefüllte Picknickbrot ist so unglaublich praktisch, lecker und gut zu transportieren. Eine wirklich clevere Idee, die dazu auch noch gut schmeckt und viele Möglichkeiten für kreative Variationen bietet. Hier findest du ein Rezept für eine recht einfache, aber leckere Variante.

Picknickbrot mit Füllung

Zeit

ca. 20 Minuten

Zutaten für ca. 8 Brottortenstücke
  • 1 rundes, gebackenes Weißbrot
  • etwas Olivenöl

Für die Füllung:

  • ca. 8 Scheiben Salami
  • 150 g Cheddar-Käse, in Scheiben geschnitten
  • 8 Scheiben Schinken
  • Salatblätter
  • 3 reife Tomaten
  • 15 Basilikumblätter
Zubereitung

Am besten schmeckt das Picknickbrot, wenn man es bereits am Vorabend, mindestens jedoch 4 Stunden vor dem Picknick zubereitet.

  1. Du startest mit dem Weißbrot, indem du den Deckel, also den oberen Teil, abschneidest und beiseite legst. Entferne nun die weiche Brotfüllung aus dem Inneren. Die Innenseiten des Brotes kannst du mit etwas Olivenöl bestreichen.
  2. Im zweiten Schritt geht es an das Befüllen des Picknickbrotes. Jetzt kannst du einfach nach und nach mit dem Einlegen der verschiedenen Zutaten, wie die Salami, den Käse, dem Schinken und den Salat, den Tomaten und der Basilikumblätter beginnen. Jede einzelne Schicht solltest du gut andrücken, so dass eine kompakte Füllung entsteht. Wenn du möchtest, kannst du noch Salz und Pfeffer dazugeben. Das Weißbrot sollte am Ende vollständig gefüllt sein.
  3. Wenn das Innere des Weißbrotes voll ist, kannst du das Ganze noch einmal mit etwas Olivenöl beträufeln und den Deckel wieder aufsetzen. Das befüllte Weißbrot wird nun mit etwas Klarsichtfolie vollständig und sehr fest umwickelt und in den Kühlschrank gepackt. Du kannst für eine zusätzliche Kompression der Inhalte auch etwas Schweres auf das Weißbrot stellen. Nach etwas Ruhezeit ist das Picknickbrot fertig zum Genießen.

Da das Picknickbrot bereits durch die Klarsichtfolie gut verpackt ist, kann es recht einfach zum Picknickort transportiert werden.

Noch ein anderer Hinweis:  Die hier gewählten Zutaten für die Füllung sind natürlich nur exemplarisch und können nach eigenem Geschmack abgewandelt werden! Deinen kreativen Ideen sind also keine Grenzen gesetzt.

Gefülltes Picknickbrot

Mit welcher Füllung hast du dein Picknickbrot zubereitet?

Gerne kannst du mir und auch anderen Lesern per Kommentar mitteilen, für welche Füllung du dich entschieden hast.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gefülltes Picknickbrot - praktisch & lecker
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Gesamzeit
Schlagwörter
AUCH INTERESSANT AUF PICKNICK-TIPPS.DE
Wer hier schreibt?
Berlin / Germany

Hi, ich heiße Marc und ich schreibe hier auf Picknick-Tipps.de. Picknicken bedeutet für mich Freiheit und Genuss. Ich liebe es zu jeder Jahreszeit in der Natur zu sein und ich liebe gutes Essen - Picknick ist meine Leidenschaft. Falls Du meinen Blog magst, so schenk mir ein "Like" auf dem neuen Facebook-Kanal von Picknick-Tipps.de.

Suche

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Verwendung von Bereichen und Funktionen zu ermöglichen, zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und Details zu den Deaktivierungsmöglichkeiten von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den "OK"-Button oder indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, nehmen Sie die Verwendung der Cookies zur Kenntnis. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Thema: Wintergrillen

Letzte Aktualisierung am 17.12.2018 um 09:44 Uhr / *Affiliatelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Beliebtesten

Letzte Aktualisierung am 17.12.2018 um 06:20 Uhr / *Affiliatelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige Gymondo_300x250
Anzeige
Blogroll
Der Blog für alle Outdoorfans und Pfadfinder: pfadfinder-werden.de

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Verwendung von Bereichen und Funktionen zu ermöglichen, zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und Details zu den Deaktivierungsmöglichkeiten von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den "OK"-Button oder indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, nehmen Sie die Verwendung der Cookies zur Kenntnis. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen