Perfekt geeignet für einfach mal zwischendurch und oft zum britischen „afternoon tea“ gereicht, zählt das Eier-Sandwich längst zu den Sandwich-Klassikern. Ich finde zu recht, denn dieses Sandwich ist unglaublich lecker und in der Kombination mit einem erfrischenden Gurkensandwich für ein Picknick bestens geeignet.

Eier-Sandwich – British Style

Zeit

ca. 15 Minuten

Zutaten für 4 Eiersalat-Sandwiches

  • 8 Sandwich-Toastscheiben
  • 6 Eier
  • 6 Esslöffel gute Mayonnaise
  • 2-3 Cornichon-Gewürzgürkchen
  • 1 Esslöffel Gurkensud
  • 2 Teelöffel milden Senf
  • 1 Teelöffel Zucker
  • etwas frischen Dill
  • etwas gemahlener Pfeffer
  • etwas Salz

Die Zubereitung des Eiersalat-Sandwiches

  1. Zunächst müssen die Eier hart gekocht werden. In der Regel dauert dieser Vorgang ca. 8 Minuten. Die fertig gekochten Eier aus dem Topf nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, von der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Eier kurz auskühlen lassen.
  2. Die restlichen Zutaten, die Mayonnaise, die Gürkchen, den Gurkensud, den Senf und den Zucker, in eine Schüssel geben und vermengen. Die Eierwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig ist der Eiersalat.
  3. Nimm die Toast- oder Weißbrotscheiben und schneide die etwas festere Brotrinde ab, so dass nur fluffige, randlose Scheiben übrig bleiben. Jetzt kommt nur noch der Eiersalat zwischen zwei Scheiben und das Eiersalat-Sandwich ist fertig!

 


Titelbild: © www.picknick-tipps.de

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Eiersalat-Sandwich - British Style
Autor
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamzeit
Durchschnittliche Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)