Scotch eggs - Schottische Eier
Picknick-Rezepte

Scotch eggs – Der ulitmative britische Picknicksnack.

am
30. Mai 2018

Scotch eggs oder auch Schottische Eier sind gekochte Eier, die mit gewürztem Wurstbrät ummantelt und kross frittiert ein absolut perfekten Picknicksnack abgeben. Scotch eggs sind super mit der Hand zu essen und extrem lecker! Hierzulande noch relativ unbekannt, sind Scotch eggs in England fester Bestandteil der Picknickkultur und werden sehr häufig in Pubs, als kleine Zwischenmahlzeit zum Bier serviert.
Nicht gerade etwas für Vegetarier oder Veganer, für alle Anderen aber ein schmackhaftes Erlebnis. In diesem Artikel möchte ich verraten, wie die Zubereitung dieses Klassikers von den englischen Inseln funktioniert. Legen wir los:

Zeit

ca. 40 Minuten

Zutaten für 5 Scotch Eggs

  • 500g Wurstbrät oder gemischtes Hackfleisch
  • 6 mittelgroße Eier
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 Bund Petersilie
  • ca. 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Knoblauchpulver
  • Salz & Pfeffer
  • ca. 100g Semmelbrösel (nicht zu fein)
  • ca. 75 g Mehl

Die Zubereitung der Scotch Eggs

1.
Fangen wir mit den Eiern an. Leg die Eier in einen Topf und koche diese nach Belieben ca. 5-8 Minuten (je nachdem, ob das Ei hart oder weich sein soll). Die Eier nach der gewünschten Kochzeit abschrecken, wieder freundlich schauen, danach vorsichtig abpellen und erst einmal zur Seite stellen.

2.
Jetzt geht es an die Wurst- bzw. Fleischmasse zum Umhüllen der gekochten Eier. Die Zwiebel schön klein schneiden und mit dem Wurstbrät oder wahlweise dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Worcestersauce, das Paprikapulver, Knoblauchpulver und die gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

3.
Nun wird es etwas fummelig. Je ca. 100g von der Fleischmasse nehmen und platt drücken, sodass eine ovale, ca. 1cm dicke Fläche entsteht. Die Fleischmasse vorsichtig, um ein gekochtes Ei hüllen, sodass das Ei komplett mit der Masse umhüllt wird. Nach einer Weile hat man den Trick raus und es funktioniert immer besser.

4.
Für den letzten Schritt benötigst du noch drei Teller. Ein Teller mit etwas Mehl, ein Teller mit den Semmelbröseln (am besten nicht zu Feines) und ein Teller, in dem ein Ei mit etwas Muskatnuss verquirlt wird. Sobald die kleine Panierstraße aufgebaut ist, geht es los. Nimm ein fertiges Bällchen und bestäube es ringsherum mit Mehl. Nun kommt das Ganze in die Eimasse, danach wird die Kugel mit den Semmelbröseln ummantelt.

Zu guter Letzt: Werden die Kugeln beispielsweise im Topf frittiert. Wer die Scotch eggs nicht frittieren möchte, der kann Sie kurz anbraten und im Ofen nachgaren.

Und, so sehen sie aus, die Scotch eggs – Schottische Eier

Interessante Abwandlung – Scotch eggs mal anders!

Das Ganze kann man natürlich auch einmal mit einer gekochten Kartoffel anstelle eines gekochten Eies probieren.

Hast du schon einmal Scotch eggs selber gemacht?

Dann verrate uns doch, wie es war. Vielleicht kennst du ja auch andere leckere Varianten, die du schon ausprobiert hast und mit uns teilen möchtest.


Titelbild: © www.picknick-tipps.de

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Scotch eggs – Der ulitmative britische Picknicksnack.
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamzeit
Durchschnittliche Bewertung
41star1star1star1stargray Based on 4 Review(s)
Schlagwörter
AUCH INTERESSANT AUF PICKNICK-TIPPS.DE
Wer hier schreibt?
Berlin / Germany

Hi, ich heiße Marc und ich schreibe hier auf Picknick-Tipps.de. Picknicken bedeutet für mich Freiheit und Genuss. Ich liebe es zu jeder Jahreszeit in der Natur zu sein und ich liebe gutes Essen - Picknick ist meine Leidenschaft. Falls Du meinen Blog magst, so schenk mir ein "Like" auf dem neuen Facebook-Kanal von Picknick-Tipps.de.

Suche

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Verwendung von Bereichen und Funktionen zu ermöglichen, zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und Details zu den Deaktivierungsmöglichkeiten von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den "OK"-Button oder indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, nehmen Sie die Verwendung der Cookies zur Kenntnis. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Thema: Wintergrillen

Letzte Aktualisierung am 17.12.2018 um 09:44 Uhr / *Affiliatelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Beliebtesten

Letzte Aktualisierung am 17.12.2018 um 06:20 Uhr / *Affiliatelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige Gymondo_300x250
Anzeige
Blogroll
Der Blog für alle Outdoorfans und Pfadfinder: pfadfinder-werden.de

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Verwendung von Bereichen und Funktionen zu ermöglichen, zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und Details zu den Deaktivierungsmöglichkeiten von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den "OK"-Button oder indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, nehmen Sie die Verwendung der Cookies zur Kenntnis. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen